Unser Besuchsdienst sucht Verstärkung

Seit vielen Jahren ist es in unserer Gemeinde Tradition, dass alle Gemeindeglieder ab dem 80. Lebensjahr regelmäßig zu ihrem Geburtstag besucht werden. Ein großer Teil dieser Besuche wird von den Mitarbeiterinnen unseres Besuchsdienstes übernommen. Wir freuen uns über Menschen, die dieses Team verstärken wollen.

Sie brauchen: Freude an der Begegnung mit Menschen und eine Portion Offenheit und Mut auch mal an fremden Haustüren zu klingeln.
Sie bekommen viel positive Resonanz und Wertschätzung: die Besuchten freuen sich in der Regel, dass man an ihren Geburtstag denkt, sind dankbar für ein Gespräch, lassen einen für den Moment teilhaben an dem, was sie beschäftigt.
Einmal im Monat treffen sich die Besuchsdienstmitarbeiter/innen und teilen die Besuche für den nächsten Monat auf – Sie können also von Monat zu Monat neu entschei-den, wie viel Ihrer Zeit Sie erübrigen können. Bei diesen Treffen ist auch Raum, Erfahrungen mit den Besuchen auszutauschen und zu reflektieren. Wenn gewünscht können Fortbildungen und Schulungen des Zentrums Seelsorge der EKHN für Besuchsdienstmitarbeiter besucht werden.